TECHNICAL-RIDER | Mindest-Anforderungen (PDF-Download siehe unten)

 

Technik:
Ich bringe folgendes Equipment mit: Pioneer DDJ-SX3 – DJ-Kontroller (Anschlüsse siehe Bild weiter unten), Laptop, ein Mikrofon sowie ein Kopfhörer. Der Veranstalter sorgt für folgendes: PA, d.h. Verstärker & Boxen sowie min. eine Monitor-Boxe. Möchte der Audio-Techniker der Veranstaltung vorinstallieren, dann soll er einfach einen Pioneer-Mischpult installieren; ich schliesse dann meinen Kontroller mittels XLR- oder Cinch-Kabel (RCA) an diesen Mischpult an.

Wichtig: Ich kann nicht auch die Bedienung der Lichtanlage übernehmen.

 

DJ-Desk:
Mein Kontroller hat folgende Masse: 664mm x 354mm. Dies wäre dann auch die Mindestplatz-Anforderung. Falls bereits ein DJ-Desk mit vollem Equipment besteht, bräuchte ich einfach diesen zusätzlichen Platz, meinen Kontroller hinzustellen, um ihn am bestehenden Mischpult anzuschliessen (mitttels Cinch/RCA-Kabel).

 

Bühne:
Die Bühne muss waagrecht und ohne Unebenheiten sein. Masse Bühne: min. 2x2m (BxT), 1 DJ-Tisch/Festbank nach Möglichkeit mit schwarzem Stoff abgehängt. Größe Tisch/Festbank: ca. 1,5 x 0,8m, Höhe: ca. 0,8m. Min. 1 Stromanschluss 220 Volt, auf der Bühne (nahe dem DJ-Desk), welcher von nichts anderem benützt wird. Der Veranstalter hat ebenfalls dafür Sorge zu tragen, dass der DJ-Tisch von Diebstahl, Beschädigungen und Auslehren von Getränken durch die Besucher geschützt ist.

Catering:
Getränke und evtl. Imbiss für mich (im angemessenen Rahmen) gehen zu Lasten des Veranstalters.

Zufahrt:
Der Veranstalter sorgt für ungehinderte Zufahrt zur Bühne. Er beschafft gegebenenfalls Sonder-/Durchfahrtsgenehmigungen und sendet sie zu. Er stellt in unmittelbarer Nähe der Bühne 1 Parkplatz für einen PKW zur Verfügung.

Sicherheit:
Der Veranstalter trägt dafür Sorge, dass Bühne, Equipment & Tonanlage während kurzer Abwesenheiten (Verpflegung, Toilettengänge, etc.) vor dem Zugriff Dritter geschützt werden. Bei Open-Air sowie bei Zeltveranstaltungen müssen Bühne, Equipment & Tonanlage von oben und seitlich vor Nässe und Sturm geschützt werden.


Anschlüsse „Pioneer DDJ-SX3“:
Folgende Anschlüsse bietet mein Kontroller (zum Vergrössern auf das Bild klicken):

MASTER OUT:      Anschluss für an die Anlage (PA / Verstärker & Boxen) - mittels 2x XLR- oder 2x Cinch-Kabel (RCA)
BOOTH OUT:        Anschluss für die Monitor-Boxen - mittels 2x Jack/Klinken-Kabel (6,35mm mono)


Download
Hier der Technical-Rider als PDF zum Download.
Technical-Rider-DJ-MousE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 671.5 KB